Nutzungsbedingungen

GARTENTOUR RUHR ist ein privates Projekt zur Förderung der Gartenkultur im Ruhrgebiet. Hierzu bietet das Projekt neben allgemeinen Informationen Online-Angebote, die den Austausch zwischen Gartenliebhabern ermöglichen und die Gartenkultur im Ruhrgebiet anregen. Private Gartenbesitzer können auf gartentour-ruhr.de kostenlos mit einem Garteneintrag fĂŒr ihren Garten werben, ihren Garten zur Teilname an der "Offenen Gartenpforte Ruhrgebiet" anmelden.

Teilnahmebedingungen

FĂŒr einen Garteneintrag unter gartentour-ruhr.de muss sich der Nutzer (Garteninhaber) zunĂ€chst registrieren. Zur Anmeldung berechtigt sind nur private Garteninhaber, deren GĂ€rten im Ruhrgebiet angesiedelt sind. Als rĂ€umliche Grundlage fĂŒr das Ruhrgebiet wird das Verbandsgebiet des Regionalverbandes Ruhrgebiet (RVR) mit Sitz in Essen herangezogen, in dem die elf kreisfreien StĂ€dte Bochum, Bottrop, Dortmund, Duisburg, Essen, Gelsenkirchen, Hagen, Hamm, Herne, MĂŒlheim an der Ruhr und Oberhausen sowie die Kreise Ennepe Ruhr, Recklinghausen, Unna und Wesel mit den kreisangehörigen Gemeinden zusammengeschlossen sind.

Der Nutzer erklÀrt sich mit seinem Eintrag zur Veröffentlichung seiner Angaben auf www.gartentour-ruhr.de bereit. Die Veröffentlichung seiner Angaben im Internet kann der Nutzer jederzeit selbstÀndig entweder durch Löschen seines Eintrages oder schriftlich per Email widerrufen.

Der Betreiber behĂ€lt sich das Recht vor, ĂŒbernimmt aber keine Verpflichtung, den Nutzer-Eintrag zu prĂŒfen, zu redigieren, zu löschen oder zu sperren und die Zulassung ohne Angabe von GrĂŒnden, insbesondere jedoch wegen falscher Angaben bei der Anmeldung und Missbrauch der Plattform oder bei Verstoß gegen geltende Gesetze, die guten Sitten oder gegen diese Nutzungsbedingungen, jederzeit fristlos zu widerrufen und den Eintrag aus der Datenbank zu entfernen. Ein Anspruch auf Registrierung und Veröffentlichung von EintrĂ€gen besteht nicht.

Der Nutzer erklĂ€rt sich ĂŒberdies bereit:

  • alle Angaben und EintrĂ€ge wahrheitsgemĂ€ĂŸ und vollstĂ€ndig zu verfassen
  • keine Inhalte einzustellen, deren Wiedergabe eine Verletzung der Urheberrechte oder sonstiger Rechte Dritter darstellt
  • keine Inhalte, z.B Software, Anwendungen, Programme oder Viren zu ĂŒbertragen, die die Funktion und den Betrieb des Internetangebots beeitrĂ€chtigen
  • das Internetangebot nicht fĂŒr eigene Werbung, den Verkauf von Produkten oder Dienstleistungen zu nutzen
  • Daten anderer Teilnehmer nicht fĂŒr kommerzielle Werbung und nicht fĂŒr unerwĂŒnschte Werbezustellungen z.B. durch Spam-Mails zu missbrauchen
  • keine rechtswidrigen, gewaltverherrlichende oder pornographische Inhalte zu veröffentlichen


Urheberrechte und andere geltende Vorschriften

Die Inhalte unter www.gartentour-ruhr.de sind urheberrechtlich geschĂŒtzt. Alle Rechte, insbesondere die urheberrechtlichen Nutzungs- und Verwertungsrechte an den durch den Betreiber auf dieser Plattform veröffentlichten Inhalte (z.B. Texte, Bilder) stehen ausschließlich dem Betreiber oder ggf. dem anderweit gekennzeichneten Urheber zu. Dem Nutzer ist es untersagt, Urheberrechtshinweise, Markenbezeichnungen und Ă€hnliche Angaben zu verĂ€ndern oder zu beseitigen.

Der Betreiber haftet nicht fĂŒr die eingestellten Inhalte von Teilnehmern. Der Betreiber garantiert nicht, dass das Internetangebot www.gartentour-ruhr.de ohne Unterbrechung zur VerfĂŒgung steht. Die Beseitigung von Störungen und die DurchfĂŒhrung von Wartungsarbeiten können es erforderlich machen, die Abrufbarkeit des Internetangebots zu unterbrechen. Der Nutzer hat keinen Anspruch auf die Erbringung von Leistungen. Der Betreiber behĂ€lt sich vor, jederzeit nach freiem Belieben und ohne Angabe von GrĂŒnden die Angebote, Teile der Angebote einschließlich der Nutzungsbedingungen sowie die URL der Plattform zu Ă€ndern oder ganz einzustellen. Daraus erwachsen keinerlei AnsprĂŒche der Nutzer gegenĂŒber dem Betreiber. Mitteilungen des Betreibers an den Nutzer erfolgen per E-Mail. Der Nutzer erklĂ€rt sich einverstanden, dass er vom Betreiber ĂŒber Neuerungen jeglicher Art der Plattform per E-Mail informiert wird.